Cryptocurrency: the new generation of money

Get Social

Was ist Ethereum?

In diesem Artikel möchten wir einige grundlegende Fragen zu Ethereum, seinem historischen Hintergrund, seinen Anwendungsfällen und der relevanten Terminologie beantworten, darunter Smart Contracts, Gas Fees und DeFi.

Definition von Ethereum 

Laut der Ethereum-Gemeinschaft ist “Ethereum eine Technologie, die die Grundlage für digitales Geld, globale Zahlungen und Anwendungen bildet. Die Gemeinschaft hat eine boomende digitale Wirtschaft aufgebaut, kühne neue Wege für Schöpfer, um online zu verdienen, und so viel mehr. Sie steht jedem offen, egal wo auf der Welt man sich befindet – alles, was man braucht, ist das Internet.”

Jeder kann Ethereum nutzen, um sichere digitale Technologie zu schaffen. Während die Coins dazu gedacht sind, für die Arbeit zur Unterstützung der Blockchain zu bezahlen, können die Teilnehmer sie auch zur Bezahlung von materiellen Gütern und Dienstleistungen verwenden, wenn sie akzeptiert werden. Ethereum ist programmierbar, skalierbar, dezentralisiert und sicher. Es ist die bevorzugte Blockchain der Entwickler und der Unternehmen, die darauf Technologien aufbauen, die die Arbeitsweise vieler Branchen und die Art und Weise, wie wir unser tägliches Leben führen, verändern.

Sie unterstützt von Haus aus Smart Contracts, das wesentliche Werkzeug für dezentrale Anwendungen. Dezentrale Finanzen (DeFi) und andere Anwendungen nutzen intelligente Verträge in Kombination mit der Blockchain-Technologie.

Der Unterschied zwischen Ethereum und Bitcoin

Ethereum, das 2015 auf den Markt kam, baut auf der Innovation von Bitcoin auf, mit einigen großen Unterschieden. Mit beiden Kryptowährungen können Sie digitales Geld ohne Banken oder Zahlungsanbieter verwenden. Im Gegensatz dazu ist Ethereum jedoch programmierbar, sodass Sie auch dezentrale Anwendungen im Ethereum-Netzwerk einsetzen und erstellen können. Das Ergebnis wird eine programmierbare Allzweck-Blockchain sein, die alles tun kann. Ethereum kann viele Dinge tun, da es offen für herausragende Innovationen im Ethereum-Netzwerk ist. Andererseits ist Bitcoin nur ein Zahlungsnetzwerk. Dennoch ähnelt Ethereum einem Marktplatz für Finanzdienstleistungen, soziale Netzwerke, Spiele und andere Anwendungen, die Ihre Privatsphäre schützen und Sie nicht zensieren werden.

Wer betreibt Ethereum?

Ethereum wird von keiner Instanz kontrolliert. Es existiert nur durch die dezentrale Beteiligung und Zusammenarbeit der Gemeinschaft. Ethereum verwendet von Freiwilligen betriebene Nodes (Computer mit Kopien der Ethereum-Blockchain-Daten), um einzelne Server und Cloud-Systeme der großen Internetanbieter zu ersetzen. Diese dezentralen Knoten werden von Einzelpersonen und Unternehmen auf der ganzen Welt betrieben und machen die Ethereum-Netzwerkinfrastruktur widerstandsfähig. Daher ist es sehr viel unwahrscheinlicher, dass sie gehackt oder außer Betrieb genommen wird. Laut Ethereum.org “hat Ethereum seit seiner Einführung im Jahr 2015 noch nie einen Ausfall erlebt. Das Ethereum-Netzwerk besteht aus Tausenden von einzelnen Knotenpunkten. Das macht Ethereum zu einer der dezentralsten Kryptowährungen, die nur noch von Bitcoin übertroffen wird.”

Was kann Ethereum?

Banking für alle

Nicht jeder hat Zugang zu Finanzdienstleistungen. Sie brauchen jedoch nur eine Internetverbindung, um Zugang zu Ethereum und seinen Krediten und Sparprodukten zu erhalten.

Mehr Privatsphäre im Internet

Sie müssen nicht alle Ihre persönlichen Daten angeben, um die Ethereum-App zu nutzen. Ethereum baut eine Wirtschaft auf, die auf Werten und nicht auf Überwachung basiert.

Ein peer-to-peer Netzwerk

Mit Ethereum können Sie Geld bewegen oder Verträge direkt mit jemandem abschließen. Sie müssen nicht über ein zwischengeschaltetes Unternehmen gehen.

Zensurresistent

Keine Regierung und kein Unternehmen kontrolliert Ethereum. Diese Dezentralisierung macht es nahezu unmöglich, den Erhalt von Zahlungen oder die Nutzung von Dienstleistungen auf Ethereum zu unterbinden.

Garantien für den Handel

Die Kunden können sicher sein, dass sich ihre Mittel nur dann ändern, wenn sie die vereinbarten Leistungen erbringen. Auch die Entwickler können sich darauf verlassen, dass sich die Regeln nicht ändern werden.

Alle Produkte können zusammengebaut werden

Alle Apps sind auf der gleichen Blockchain mit einem gemeinsamen globalen Status aufgebaut, so dass sie aufeinander aufbauen können (wie Lego); dies ermöglicht uns, bessere Produkte und Erfahrungen zu entwickeln.

Was kann man mit ETH coins (Ether) machen?

Eine der populärsten Anwendungen der Ethereum-Technologie ist das dezentralisierte Finanzwesen (DeFi). Sie öffnet den gesamten Bereich der Bankdienstleistungen für jeden, der eine Internetverbindung hat. Sie können Ether als Sicherheiten leihen oder Liquidität bereitstellen, um Zinsen auf Ihr Geld zu erhalten.

Was ist DeFi?

DeFi steht für Finanzprodukte und -dienstleistungen, die für jeden zugänglich sind, der Ethereum oder eine andere dezentrale Plattform nutzen kann. In der DeFi-Welt ist der Markt immer offen, und es gibt keine zentrale Behörde, die Zahlungen blockieren oder den Zugang zu etwas verweigern kann. Früher langsame und risikoreiche Dienste, bei denen menschliches Versagen möglich war, laufen jetzt automatisch und sicherer ab, da sie über einen Code abgewickelt werden, der von jedem eingesehen und überprüft werden kann.

Es gibt eine aufkeimende Kryptowirtschaft, in der man Geld verleihen, leihen, long/short gehen und Zinsen verdienen kann. Kryptoerfahrene Argentinier haben sich DeFi zugewandt, um der katastrophalen Inflation zu entgehen. Unternehmen haben begonnen, die Löhne ihrer Mitarbeiter in Echtzeit zu streamen. Einige haben sogar Kredite in Millionenhöhe aufgenommen und abbezahlt, ohne einen Personalausweis zu benötigen.

“Whereas most technologies tend to automate workers on the periphery doing menial tasks, blockchains automate away the center. Instead of putting the taxi driver out of a job, blockchain puts Uber out of a job and lets the taxi drivers work with the customer directly.”

– Vitalik Buterin (Gründer von Ethereum)

Smart Contract

Ein selbstausführendes Computerprotokoll, das zum Beispiel auf der Ethereum-Blockchain existiert, wird als intelligenter Vertrag bezeichnet. Sie werden nur ausgeführt, wenn sie durch die Transaktion eines Nutzers (oder andere Verträge) ausgelöst werden. Sie machen Ethereum sehr flexibel in seinen Möglichkeiten und unterscheiden es von anderen Kryptowährungen. Heute nennen wir diese Programme dezentralisierte Apps oder Dapps.

Haben Sie jemals ein Produkt verwendet, dessen Nutzungsbedingungen geändert oder eine hilfreiche Funktion entfernt wurden? Sobald ein Ethereum-Smart-Contract veröffentlicht ist, ist er so lange online verfügbar, wie Ethereum existiert. Intelligente Verträge sind automatisiert, diskriminieren die Nutzer nicht und sind immer einsatzbereit.

Gängige Beispiele für Smart Contracts sind Kreditvergabe-Apps, dezentrale Börsen, Versicherungen, Crowdfunding-Apps und alles, was Sie sich vorstellen können.

Was ist Gas?

Eine Einheit, die die Menge an Rechenleistung misst, die zur Durchführung bestimmter Operationen im Ethereum-Netzwerk erforderlich ist, wird als “Gas” bezeichnet. Jede Ethereum-Transaktion erfordert Rechenressourcen für ihre Ausführung, so dass für jede Transaktion eine Gebühr anfällt. Gas bezieht sich auf die Gebühr, die erforderlich ist, um eine Transaktion auf Ethereum erfolgreich abzuschließen.

Weitere Informationen:

https://ethereum.org/en/whitepaper/
https://coinmarketcap.com/currencies/ethereum/
Ethereum 2.0 Upgrades Explained

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

    Melden Sie sich für unseren Newsletter an